Curriculum Vitae

Berufliche Tätigkeiten

  • 2018 –
    Anwaltstätigkeit bei Gründler & Partner, St. Gallen
  • 2006
    (Abgelehnter) Ruf auf ein Ordinariat an der Universität Zürich
  • 2003 – 2004
    Mitglied der Kommission für die Gesamtrevision des Privatversicherungsrechts
  • 1998 – 2006
    Dozent für Baurecht an der Fachhochschule Liechtenstein
  • 1996 – 2002
    Anwaltstätigkeit im Büro Rohner Thurnherr Wiget & Koller, St. Gallen
  • 1994 – 2005
    Gründung und Leitung der Vereinigung für Baurecht
  • 1992 – 1999
    Richter am Kassationsgericht des Kantons St. Gallen
  • 1988 – 2018
    Professor an der Universität St. Gallen HSG (früher Hochschule St. Gallen)
  • 1988 – 1992
    Anwaltstätigkeit im Büro Steiner, Möhr & Koller
  • 1988 – 1990
    Mitglied der Kommission für die Gesamtrevision des Haftpflichtrechts
  • 1987 – 1988
    Lehrbeauftragter an der Hochschule St. Gallen (Gesellschaftsrecht; Privatversicherungsrecht; Arbeitsrecht)
  • 1985 – 1989
    Lehrbeauftragter an der Universität Freiburg (Privatversicherungsrecht, Obligationenrecht, Sachenrecht)
  • 1984 – 1987
    Gerichtsschreiber am Schweizerischen Bundesgericht
  • 1982 - 1984
    Ausarbeitung der Habilitationsschrift
  • 1979 - 1982
    Anwaltstätigkeit
  • 1976/77
    Assistenz an der Universität Freiburg

Ausbildung

  • 1987
    Verleihung des Grossen Walther Hug Preises
  • 1985
    Habilitation für schweizerisches Privatrecht an der Universität Freiburg
  • 1981
    Anwaltspatent
  • 1980
    Promotion zum Dr. iur. (Universität Freiburg), summa cum laude
  • 1976
    Lizentiat der Rechtswissenschaft (Universität Freiburg), summa cum laude
  • 1965 - 1972
    Gymnasialstudium in Nuolen und Immensee, Matura Typus A